regional              transparent            nachhaltig



Mit diesem Button geht's zur Crowdfunding Kampagne


Der Unverpackt Laden für Freiburg 

Wir werden den alternativen Lebensmittelladen, die "Glaskiste - natürlich unverpackt" in der "Greencity" Freiburg eröffnen.

 

Nach Berlin, Bonn, München, Leipzig und vielen anderen Städten

kommt jetzt ein unverpackt Konzept in unsere Stadt.

Du findest bei uns Lebensmittel und andere Dinge des täglichen Bedarfs, vorwiegend aus der regionalen Wertschöpfung und die Möglichkeit nur das zu kaufen, was du brauchst. Und selbst wenn deine Zeit knapp ist, lass dich von unserer Portion extra Service überraschen.

 

Dieses Konzept soll dem Ziel dienen, Abfall zu vermeiden und Ressourcen zu schonen. Die Menge des Produktes bestimmen dabei allein die Kunden und Kundinnen. Damit sind wir für dich individuell, nachhaltig, regional und transparent. Ein großer Teil unserer Lebensmittel wird Bio oder Demeter zertifiziert sein.

 

Im Hintergrund kümmern wir uns zur Zeit um die Umsetzung des Konzeptes, damit es auch bald in Südbaden heißt: Wir haben einen Zero Waste Supermarkt.

 

Über ein Kommentar freuen wir uns.


Zum Newsletter 

 


Kommentarbereich

 

Unverpackt heißt: Keine Plastikmüll, weder im gelben Sack noch im Meer
Unverpackt heißt: Die Menge einkaufen, die du brauchst.

Hallo

 

Judith, Ursula, Monika, Nastassia und alle anderen die sich auch schon drauf freuen, dass wir bald einen ZeroWaste Laden eröffnen werden. Erstmal vielen Dank für eure Kommentare und euren Wunsch auf Kunststoff-Berge zu verzichten :D. Das ist auch unser großer Wunsch. Wer gerne einen Newsletter von uns ganz ohne Papier-Müll erhalten möchte, kann gerne seine Mail schreiben.

 

 

Gruß Adrian vom Glaskisten-Team

Kommentare: 6
  • #6

    Caroline (Dienstag, 01 November 2016 22:30)

    Ich habe mich über die Nachricht riesig gefreut. Im Fernsehen habe ich einmal über so einen Laden in Berlin erfahren , so weit weg! Und jetzt kommt so ein Laden nach Freiburg, wo ich wohne! Ich habe immer wieder ein schlechtes Gewissen, wenn ich verpackte Lebensmittel kaufe, auch in bekannten Bioläden gibt es zu viel Verpackung ;-(. Bald werden wir auch in Freiburg die Wahl haben, Bio UND unverpackt zu kaufen. Es ist ja auch super, dass der neue Laden sowohl Bio und vor allem demeter Produkte anbieten wird. Viele herbstliche Grüße aus Freiburg!

  • #5

    Jacqueline Bier (Montag, 31 Oktober 2016 08:20)

    Super, was ihr da vorhabt!
    Ich war dieses Jahr in Berlin in einem unverpackt Laden. Das ist wirklich ein tolles Konzept. Ich wohne zwar nicht in Freiburg, aber ich werde sicher mal reinschaun

  • #4

    Björn (Dienstag, 18 Oktober 2016 22:28)

    Hallo Anett,
    danke für deinen Gästebucheintrag.

    Lose in Dresden war auch mein erster Unverpacktladen, den ich besucht habe. Er hat uns ermutigt hier in Freiburg ebenfalls einen Unverpackt Laden zu eröffnen.

    Unsere Lebensmittel stammen größtenteils aus ökologischer Erzeugung.
    Allerdings wollen wir auch kleinen, lokale Manufakturen/Produzenten einen Platz in unserem Laden zur Verfügung stellen, auch wenn sie kein Biolabel tragen.

    Viele Grüße
    Björn

  • #3

    Anett (Dienstag, 18 Oktober 2016 13:04)

    Hallo!

    Mensch, das ist ja mal eine echt TOLLE Nachricht! Ich habe schon ganz lange so sehnsüchtig darauf gewartet, dass es so einen "Lose-Laden" auch endlich in Freiburg gibt!!! Ich komme zwar aus Offenburg, aber ich kann es schon jetzt kaum erwarten mich in den Zug zu setzen und meine ganzen leeren, mitgepackten Gläschen zu füllen. So eine tolle Idee!!!

    Nur eine kleine Bitte- ich kenne einen Lose-Laden aus Dresden, in dem es leider aber auch viele Nicht-Bio-Produkte gibt. Bitte verzichtet darauf! Ich habe weniger Lust mir genau die Sachen rauszusuchen, die mit der einzig richtigen Anbauweise (der ökologischen Landwirtschaft) erzeugt worden sind! Wäre ganz toll, wenn ihr meinen Wunsch beherzigt!

    Alles, alles Gute schon jetzt für den Start eures Ladens!

    Anett

  • #2

    Hilke Eilers (Samstag, 15 Oktober 2016 14:36)

    Hallo!

    Was für eine grandiose Idee!
    Ich finde, Ihr solltet nach Waldkirch gehen. Da sind auch die Mieten günstiger.
    Das Umfeld dazu ist auch da.
    Fairtradeladen, Wabe, Secondhand.

    Viele Grüße
    Hilke

  • #1

    Nicole Ruf (Montag, 10 Oktober 2016 13:10)

    Ich bin schon ganz gespannt......
    Und freue mich auf einen Markt hier in Freiburg